Ziele

Unsere Ziele

Die Elbe ist einer der drei großen, deutschen Ströme, die nachhaltig die geschichtliche Entwicklung in Deutschland geprägt haben.

Sie ist noch immer eine wichtige Lebensader und war Schicksalsstrom für viele Völker seit Urbeginn.

Anders als bei Rhein und Donau werden ganze geschichtliche Epochen, die durch die Elbe geprägt worden sind, in der gegenwärtigen Darstellung der Elbe, im Besonderen im touristischen Bereich, aus gelassen.

Diese Homepage wendet sich an Alle, denen eine lückenhafte Geschichtsdarstellung ein Dorn im Auge ist.

Diese lückenhafte Darstellung offenbart nicht nur eine Unkorrektheit.

Sie hat auch wirtschaftliche Nachteile zur Folge. Das sind vor Allem touristische Destinationen, die aus Unkenntnis nicht genutzt werden können.

Es würde mich freuen, wenn diese Homepage dazu beitragen könnte, ein gemeinsames Handeln zu folgenden Zielstellungen zu bewirken:

Gegenseitige Information über Erkenntnisse zum Verlauf, Benutzung und Bedeutung der frühen Bernsteinstrasse, wobei Toleranz und Fairness frei von ideologischen Zwängen Leitmotiv sein sollen und eine objektive Geschichtsbewertung angestrebt werden soll.

Wir lassen uns davon leiten, dass die frühe Bernsteinstrasse als eine wichtige Lebensader sehr nachhaltig die Entwicklung Sachsen-Anhalts und Deutschlands geprägt hat und somit einen Schwerpunkt in der Beurteilung der geschichtlichen Entwicklung darstellt. Wir sind aber nach allen Richtungen offen.

Vorstellung und Diskussion von Vorschlägen zu touristischen Aktivitäten entlang der Bernsteinstrasse, die auf Grundlage des Seminar-Tourismus realisiert werden könnten. Im Seminar-Tourismus sehen wir ein interessantes

Tourismusangebot, das durch konträre Diskussionen zu strittigen geschichtlichen Themen in anspruchsvollen, auf hohem Niveau moderierten Seminaren gekennzeichnet ist.

Qualifizierung dieser Homepage zu einem effektiven, auf die Bernsteinstrasse bezogenen Kommunikationsmittel.

[Home] [Ziele] [Verlauf] [Geschichte] [Neuigkeiten] [Tourismus] [Gästebuch] [Impressum]

www.nacmr.de